Unser Nachsor­gean­gebot

Das Nachsorge-Angebote im Adipo­sit­as­zentrum Nordhessen

Die Adipo­si­tasthe­rapie ist ein lebens­langer Prozess. Mit der opera­tiven Therapie in unserem Zentrum haben Sie ein tragfä­higes Fundament geschaffen. Auch nach der Entlassung aus der Klinik lassen wir Sie nicht allein. Ihre weitere Entwicklung begleiten wir mit einem umfas­senden Nachsorge-Angebot, das Sie beim Start in Ihr neues Leben unterstützt.

Wir bieten es an  Sie müssen es auch nutzen!

Lebens­lange Nachsorge

…aber auch wenn alles „glatt“ läuft, kommen Sie bitte zu den vorge­se­henen Terminen, langfristig ist das nur noch einmal im Jahr. Wenn Sie Ihren OP-Termin als Erinnerung nutzen, so möchten wir Sie jeweils etwa zu diesem Jahrestag sehen.

Wir bieten die Nachsorge in folgenden Formaten an:

  • Gruppen­termine
  • Einzel­termine
  • Telefo­nische Einzelnachsorge
  • Online-Nachsor­ge­gruppe

Patien­ten­treff

Zum Nachsor­gean­gebot des Adipo­sit­as­zen­trums Nordhessen gehören auch unsere Patien­ten­treffs. Hier treffen sich ehemalige und neue Patienten, tauschen Ihre Erfah­rungen aus, geben sich Motivation und  tauschen Tipps für den Alltag aus. Die Patien­ten­treffs finden einmal im Monat im Seminar­be­reich des Marien­kran­ken­hauses Kassel statt

Patien­ten­treff-Termine 2022

Die weiteren Termine für 2022 unseres Patien­ten­treffs sind jeweils dienstags um 19:00 Uhr:

28.06.2022, 26.07.2022, 30.08.2022, 20.09.2022, 25.10.2022, 29.11.2022, 20.12.2022

Wie bisher, ist dies nur mit vorhe­riger Anmeldung möglich.

Anmeldung bitte unter: T (0561) 8073-1305 oder per Mail: adipositas@marienkrankenhaus-kassel.de

Koope­ration mit Hausärzten und Krankenkassen 

Wir arbeiten beständig daran, stationäre und ambulante Versorgung weiter zu verzahnen. Dazu gehört beispiels­weise die Zusam­men­arbeit mit Hausärzten und Kranken­kassen. Damit verbessern wir die Voraus­set­zungen für eine effektive medizi­nische Nachsorge, die für den lebens­langen Erfolg eines baria­tri­schen Eingriffs unumgänglich ist.